Novelle zum Bundesjagdgesetz: Halbautomatische Waffen bei der Jagdausübung

Der Bundestag hat am 8. Juli 2016 mehrere Änderung zum Bundesjagdgesetzes beschlossen. Im Rahmen dieser Novelle wird auch geregelt, dass halbautomatische Waffen unabhängig vom Magazin weiterhin bei der Jagd eingesetzt werden können, solange sie mit nicht mehr als drei Patronen geladen sind. Es ist auch vorgesehen, dass diese neue Regelung bereits am Tag nach der Verkündung in Kraft tritt.

Der Bundesrat wird sich voraussichtlich nach der Sommerpause am 23. September 2016 mit der Thematik befassen. Bis dahin sind die beiden Urteile des Bundesverwaltungsgerichtes weiterhin zu beachten.