Kopfbild-Montage mit Logo des NWR, einem Revolver, eine Aktenablage und ein Zielscheibe

Immer wieder fragen Waffenbehörden beim Fachhandel nach, von wem der Händler eine weiterverkaufte Gebrauchtwaffe erworben hat. Was steckt hinter diesen Anfragen und ist ein Fachhändler zur Auskunft verpflichtet?​